Get Aktiv trotz Demenz: Handbuch fur die Aktivierung und PDF

By Johanna Radenbach

ISBN-10: 3899932196

ISBN-13: 9783899932195

Demenzerkrankte aktivieren - aber wie? Welche Spiele, welche Beschäftigungen, welche Bewegungsübungen eignen sich eigentlich für diesen Personenkreis? Dieses Buch ist eine Fundgrube für die Aktivierung und Betreuung von Demenzerkrankten. Professionellen Pflegekräfte und Laien bietet es Fachwissen und viele Ideen zur einfachen, kreativen und sinnvollen Aktivierung. Die meisten Aktivitäten lassen sich zeitlich flexibel einsetzen und sind deshalb auch intestine für kurze Aktivierungen geeignet. In gewohnt kompakter Weise greift die 3., aktualisierte und ergänzte Neuauflage die ganze Bandbreite an Beschäftigungsmöglichkeiten auf. Sie enthält zudem ausführliche Materiallisten, sodass jede Aktivierung schnell vorbereitet und umgesetzt werden kann.

Johanna Radenbach ist examinierte Ergotherapeutin und Bachelor of wellbeing and fitness. Sie arbeitet seit mehreren Jahren in Senioreneinrichtungen sowie als freie Redakteurin und Dozentin.

Show description

Read or Download Aktiv trotz Demenz: Handbuch fur die Aktivierung und Betreuung von Demenzerkrankten PDF

Best german books

Soziologie der Zweierbeziehung: Eine Einführung - download pdf or read online

Die Pluralisierung von Beziehungsformen macht eine Soziologie der Zweierbeziehung erforderlich, die sowohl Ehen wie auch nichteheliche Formen einbezieht. In dieser Einführung werden die bislang verstreuten Beiträge gebündelt, systematisiert und in einer (mikro-)soziologischen Perspektive verdichtet. In Unterscheidung zu einem individuumszentrierten Ansatz, wie er in der Psychologie und der Paartherapie verankert ist, werden Zweierbeziehungen in der culture von Georg Simmel, Alfred Schütz und Erving Goffman als ein genuin soziales Phänomen aufgefasst.

New PDF release: Debitorenrating: Bonitat von Geschaftspartnern richtig

Welche Kunden oder Lieferanten sind verlässliche Geschäftspartner, wenn es um die vollständige und rechtzeitige Begleichung von Rechnungen geht' Durch Debitorenrating werden die Risiken klassifiziert und obvious gemacht. Wer stets Zahlungsziele einhält, hat bessere Chancen auf ein gutes score als ein Unternehmen, das für seine Versäumnisse bekannt geworden ist.

Additional info for Aktiv trotz Demenz: Handbuch fur die Aktivierung und Betreuung von Demenzerkrankten

Example text

Beim Zurollen eines Balls auf dem Tisch werden häufig reflexartig die Arme nach vorn gestreckt und der Ball gefangen. Klappt das Fangen nicht beim ersten Mal, dann wahrscheinlich beim zweiten oder dritten Versuch. Oft hilft es, wenn der Betreuer zunächst den Ball zum Befühlen in die Hände gibt. Beim Rollen des Balls wird der Demenzerkrankte unterstützt, indem der Betreuer den Ball rasch unter den Händen der Person wegzieht. Der Erkrankte erhält dadurch die benötigten Informationen, um beim nächsten Mal selbst den Ball rollen zu können.

2. Jeweils eine Hälfte der Karten mit einer Farbe anmalen, mit farbigem Papier, Moosgummi oder Stoffresten bekleben. Die Farben müssen mehrere Male vorkommen. Ziel des Spiels ist es, aus dem Vorrat der Karten die entsprechende Karte mit einer bestimmten Farbe einem der Enden anzulegen, die bereits vom Mitspieler ausgelegt wurden. Rot wird beispielsweise an rot gelegt oder blau an blau. Personen mit fortgeschrittener Demenz wollen die Karten eventuell nicht aus der Hand geben und haben nur am Betasten und Anschauen der Karten Interesse.

Schlechte Ernährung ist – ungesund. Nach viel Arbeit sind die Hände – wund. Schlüssel sind an einem – Bund. Tomaten haben die Farbe – rot. Butter schmeckt nicht ohne – Brot. Ein Flugzeug steuert der – Pilot. Zum Fahren auf dem See braucht man ein – Boot. Ohne Essen wären wir in großer – Not. Gedächtnistraining durch Sprichworte und Wortspiele Ein unordentlicher Mensch ist ein – Chaot. Ein dummer Mensch ist ein – Idiot. Fußballer tragen ein – Trikot. »Du sollst nicht stehlen« ist ein – Gebot. Wenn man zum Arzt geht, ist man – krank.

Download PDF sample

Aktiv trotz Demenz: Handbuch fur die Aktivierung und Betreuung von Demenzerkrankten by Johanna Radenbach


by John
4.0

Rated 4.57 of 5 – based on 8 votes